„Pflege in der Krise!“ - Live bei YouTube am 20.08.2021 um 16 Uhr

13.08.2021

Hand aufs Herz! – Das AWO Gespräch zur Bundestagswahl

Die Bundestagswahl steht ins Haus. „Hand aufs Herz“ heißt es in der live gestreamten Talk-Runde. Zu Wort kommen vor allem Betroffene und Menschen aus der Praxis. Sie werden berichten, wie sie das vergangene Pandemie-Jahr erlebt haben und vor allem, welche Kritikpunkte es gibt und welche politischen Konsequenzen in der neuen Legislaturperiode gezogen werden sollten. Wichtig ist bei diesen Veranstaltungen vor allem eins: Zuhören und Betroffenen eine Stimme geben. Am Ende der Veranstaltung werden auch einige Kandidat*innen zur Bundestagswahl aus der Region zu Wort kommen und die Chance zu einem kurzen Statement haben. Tenor: „Das nehme ich aus der heutigen Runde mit nach Berlin!“

Der AWO Unterbezirk Gelsenkirchen/Bottrop und der Bezirksverband laden zur digitalen Talk-Runde ein. Im Vorfeld der Bundestagswahl lassen wir Menschen aus ihrem Alltag berichten. Im Blickpunkt stehen dabei die wichtigsten sozialen Themen. Während Betroffene zu Wort kommen, hören Wahlkandidat*innen zu.

Link zum Live-Stream auf YouTube: https://youtu.be/-A2E34OHMCk

Weitere Nachrichten

Meldung vom 26.08.2021
AWO-Talk gibt Einblicke in die Herausforderungen der Pflege weiterlesen
Meldung vom 13.08.2021
Hand aufs Herz! – Das AWO Gespräch zur Bundestagswahl weiterlesen
Meldung vom 04.05.2021
Eine schöne Überraschung bereiteten Christel Humme und Petra Dachrodt vom SPD Ortsverein Annen den Bewohner*innen im Seniorenzentrum Witten-Annen am vergangenen Freitag. Über hundert rote Nelken nahmen die Nutzerbeiratsvorsitzende Dorothea Wigmann und Einrichtungsleiterin Monika Pytlik entgegen. Schnell wurden daraus wunderschöne Gestecke vom Sozialen Dienst gezaubert, die alle Bewohner*innen erfreuten. weiterlesen
Meldung vom 04.05.2021
Solche Gestecke haben dann der Soziale Dienst, Heidi Köstermeier und Regina Faschian, aus den gespendeten Nelken gezaubert. weiterlesen
Meldung vom 25.04.2021
In unserem Hause befindet sich auf Ebene 2 im Wohnzimmer an der Sonnenterrasse des AWO Seniorenzentrums Witten ein Arm- und Beintrainer. Dieser kann von unseren Bewohner*innen täglich genutzt werden. In Absprache mit unserem Fachpersonal und tätigen Krankengymnasten können unsere Senioren*innen mit eingewiesenen Mitarbeiter*innen in die Pedale treten und wer möchte, kann dabei auch noch die Arme trainieren .weiterlesen
Meldung vom 31.03.2021
In Vorbereitung auf die Ostertage informiert die AWO über die aktuelle Situation in den Seniorenzentren. weiterlesen
Meldung vom 16.03.2021
Rappender Altenpfleger der AWO wirbt in Video für Impfungen weiterlesen
Meldung vom 28.01.2021
Die schnelle Entwicklung von Impfstoffen gegen das Corona-Virus ist ein großer Erfolg. Sie hilft besonders gefährdeten Menschen und denjenigen, die in ihrem Beruf viele Kontakte haben. weiterlesen